Fermo-Körner-Compagnie des IBSV e.V.
Aktuelles

Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.

Edna Ferber
US-amerikanische Schriftstellerin ungarischer Herkunft

Fermo-Körner-Brief Advent 2020


Liebe Freundinnen und Freunde des IBSV,
liebe Fermo-Körner-Mitglieder aus nah und fern,


zum ersten Mal darf ich mich im Namen der Fermo-Körner-Compagnie in diesen Adventstagen an Sie wenden. IBSV Oberst Wolfgang Barabo hat mir, Fabian Tigges, die Leitung der Compagnie anvertraut. Gerne stelle ich mich Ihnen an dieser Stelle kurz vor. Ich bin 35 Jahre alt, verheiratet, Vater einer kleinen Tochter, gebürtiger Iserlohner, seit elf Jahren aktiv im Stab des IBSV und in vielen weiteren Vereinen in unserer Stadt, dem Lionsclub Iserlohn sowie in der Kommunalpolitik aktiv. Beruflich arbeite ich als Geschäftsleitung für Kindertageseinrichtungen der Diakonie in Iserlohn. Ich hoffe, dass wir sehr bald Gelegenheit finden, uns auch einmal persönlich kennenzulernen.

Mit meiner neuen Aufgabe trete ich in große Fußstapfen! Beim Verfassen dieser Zeilen denke ich an Dieter Wydra und sein beispielgebendes Engagement – nicht nur im IBSV. Ich bin mir sicher, dass wir die Arbeit der Fermo-Körner-Compagnie ganz in seinem Sinne weiterführen. Daher freue ich mich sehr, dass Rolf Klostermann als stellv. Compagnie-Chef und Gisela Wydra weiterhin aktiv mitarbeiten.

Gerade die zurückliegenden Monate haben uns vor Augen geführt, wie wichtig es ist, miteinander Kontakt zu halten, im Austausch zu bleiben und aneinander zu denken. All‘ das sind ureigene Ziele der Fermo-Körner-Compagnie, dessen Intention vielleicht sogar aktueller denn je ist.

„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.“ – mir gefällt dieses Zitat von Edna Ferber sehr. Auch wenn wir in diesem Jahr Weihnachten vielleicht ganz anders feiern als wir es bisher getan haben, so begleitet uns dennoch der „Zauber der Weihnacht“. Die Erinnerung an vergangene Weihnachtsfeste im Kreise der Familie führen gewiss bei vielen zu einem Gefühl der Dankbarkeit. Besinnen wir uns darauf und blicken positiv in die Zukunft.

Das tun wir auch mit Blick auf die Fermo-Körner-Compagnie. In den kommenden Monaten werden wir den Kontakt zu unseren Iserlohner Schulen und Hochschulen aufnehmen, um auch die jungen Iserlohnerinnen und Iserlohner für unsere Fermo-Körner-Compagnie zu gewinnen, die bedingt durch Studium oder Beruf Iserlohn verlassen, aber dennoch den Kontakt zur Heimatstadt und zum IBSV halten möchten. Neben unseren Briefen möchten wir fortan auch die Möglichkeit des digitalen Austausches innerhalb der Fermo-Körner-Compagnie anbieten. Uns alle eint sicherlich die Hoffnung und Zuversicht, im kommenden Jahr spätestens zum IBSV Schützenfest auf der Alexanderhöhe zusammenzukommen und uns alle wiederzusehen!

Was gibt es Neues in Iserlohn? Nicht nur an der Spitze unserer Fermo-Cörner-Compagnie gibt es Veränderungen: seit dem 27. September hat die Stadt Iserlohn einen neuen Bürgermeister und der Märkische Kreis einen neuen Landrat. Iserlohn wählte den parteilosen Michael Joithe zum Stadtoberhaupt. Nachfolger von Thomas Gemke als Landrat des Märkischen Kreises wurde der ebenfalls aus Balve stammende Marco Voge (CDU). Was sich lange abzeichnete ist nunmehr Gewissheit. Das Kaufhaus Karstadt, das viele Jahrzehnte die Iserlohner Innenstadt prägte, ist nunmehr endgültig Geschichte. Doch die Neugestaltung der Iserlohner Innenstadt rund um den Schillerplatz schreitet weiter voran. Der Karstadt-Gebäudekomplex soll ebenso wie der abgängige Schillerplatz abgerissen werden. Neben einem neuen Platz sollen Flächen für Handel, Büro, Rathaus und Wohnen entstehen. Die Sparkasse hat in diesen Tagen weite Teile ihrer Sanierung des Hauptstellengebäudes abgeschlossen und trägt damit schon zu einer wesentlichen Aufwertung des Areals bei.

Gerne möchte ich Sie regelmäßig mit Neuigkeiten aus Iserlohn auf dem Laufenden halten, gerne auch per E-Mail. Teilen Sie mir dafür doch bitte einfach Ihre Mailadresse mit!

Ich wünsche Ihnen, dass Sie gerade in den anstehenden Weihnachtstagen Momente finden, in denen Ihre Zuversicht gestärkt wird. Besinnen Sie sich dabei doch einfach auf das eingangs erwähnte Zitat: „Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.“

In diesem Sinne wünscht Ihnen Ihr FKC-Team eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das Jahr 2021 Gottes Segen und vor allem eines: Beste Gesundheit!

Ihre / Eure

 

Fabian Tigges                              Rolf Klostermann                            Gisela WydraOberleutnant                               Leutnant                                        IBSV-Königin 2005/06Compagnie-Chef                          stellv. Compagnie-Chef                   Kontaktpflege


Archiv:

Fermo-Körner-Brief Advent 2020

Fermo-Körner-Brief Juni 2020

Fermo-Körner-Brief April 2020

Fermo-Körner-Brief Advent 2019

Fermo-Körner-Brief Juli 2019

Fermo-Körner-Brief Mai 2019

Fermo-Körner-Brief Advent 2018

Fermo-Körner-Brief Juli 2018

Fermo-Körner-Brief April 2018

Fermo-Körner-Brief Advent 2017

Fermo-Körner-Brief August 2017

Fermo-Körner-Brief April 2017

Fermo-Körner-Brief Advent 2016

Fermo-Körner-Brief August 2016

Fermo-Körner-Brief Mai 2016

Fermo-Körner-Brief Advent 2015

Fermo-Körner-Brief Juli 2015

Fermo-Körner-Brief Mai 2015

Fermo-Körner-Brief Advent 2014

Fermo-Körner-Brief Juli 2014

Fermo-Körner-Brief Mai 2014

Fermo-Körner-Brief Advent 2013

Fermo-Körner-Brief Juli 2013

Fermo-Körner-Brief April 2013

Jahresrückblick 2013 - Das Jubiläumsjahr der Fermo-Körner Compagnie - Die Bürgerschützen

Fermo-Körner-Brief Dezember 2012

Fermo-Körner-Brief Mai 2012

Fermo-Körner-Brief Dezember 2011

Fermo-Körner-Brief Juli 2011

ImpressumDatenschutz
Zum Seitenanfang